Aktuelles aus dem Asienhaus

20.10.2017
Eine Analyse von Rahmenbedingungen und Optionen zur Stärkung von Zivilgesellschaft, Demokratie und Menschenrechten von Martin Gemzell. Mehr
16.10.2017
Im Sommer 2017 wurde ein ehemaliger vietnamesischer Politiker mitten in Berlin entführt. Dahinter steckt nach allen Indizien die vietnamesische Regierung. Der Fall ist eines der zahlreichen Beispiele für Menschenrechtsverletzungen im südostasiatischen Staat. Ein Blickwechsel von Christopher Wimmer. Mehr
09.10.2017
Ein spannender Politthriller, eine schrille Action-Komödie und zwei Roadmovies zeigen Indonesien aus einer ungewohnten Perspektive. Gemeinsam ist ihnen das Anliegen der jungen Filmschaffenden, auch politische Themen zu behandeln. Mit dem Schwerpunkt Young Indonesian Cinema setzen die Deutsch-Indonesische Gesellschaft und die Stiftung Asienhaus im November die Filmreihe Südostasien auf der Leinwand fort. Mehr
09.10.2017
As the signing of the EU-Myanmar Investment Protection Agreement (IPA) draws near, concerns over the secrecy surrounding the agreement’s negotiations and the risks it poses abound, alongside many myths about its potential benefits. MATA, KESAN,Transnational Institute, MISEREOR and several other organisations published a policy brief with in-depth analysis. The paper argues that the benefits of the IPA are highly overstated, and the risks seriously underestimated. Mehr
08.10.2017
Die neue südostasien zu den Themen Open Data und Social Media ist veröffentlicht: OPENsoutheastASIA - Daten, Netzwerke, Zivilgesellschaft. Die Sonderausgabe zu unserem gleichnamigen Workshop steht außerdem zum kostenlosen Download bereit. Mehr
08.10.2017
Vom 1. Dezember 2017 bis zum 31. Januar 2018 läuft die Ausschreibung für das Anke-Reese-Stipendium, mit dem Praktika in asiatischen Nichtregierungsorganisationen gefördert werden. Das Stipendium ist mit 1.000 Euro dotiert. Mehr
21.09.2017
Die humanitäre Krise im Rakhine-Staat hält weiter an. Laut Amnesty International wurden mindestens 80 bewohnte Siedlungen von Myanmars Sicherheitskräften in Brand gesetzt. Macht mit und unterzeichnet die Petition von Amnesty International an Militärchef Min Aung Hlaing! Mehr
13.09.2017

Ergänzend zu unserer neuen BRI-Broschüre hier drei weitere Überblicksartikel zur 'Belt and Road Initiative' (BRI) von Uwe Hoering:

1) Chinesische Perlenkette, in: iz3w, August 2017, Nr. 362, Link 

2) Die ‚Neue Seidenstraßen-Initiative‘. Chinas Anlauf zu globaler Präsenz, in: Informationsbrief Weltwirtschaft & Entwicklung (W&E), Luxemburg, ...Mehr

12.09.2017
Rund 300.000 Rohingya und Muslim*innen sind über die Grenze nach Bangladesh geflohen. Auch tausende Menschen nicht-muslimischer Herkunft wurden aus ihren Dörfern vertrieben. Die Zahl der Flüchtenden vor der Gewalt im Norden des Rakhine-Staats steigt weiter rasant an. Mehr
12.09.2017
Rising sea levels and changing weather patterns are already having disastrous impacts on people in Southeast Asia. If carbon emissions keep on rising, future sea levels will threaten the existence of some of the largest cities in the region. Mehr

Jetzt bestellen!

von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus

Collage